Die 3. Ausgabe 2018 ist da

Ü40 weiter obenauf

Unsere Ü40 Fußballer gewannen gestern Abend ihr Punktspiel mit 6:3 Toren gegen die SG TSV Imsum/DJK Arminia und baute ihre Tabellenführung aus. Glückwunsch Jungs.


Text und Fotos: Rainer Schmidt

Ü40 im Pokal erfolgreich

2. Herren: Der nächste Dreier bringt die Tabellenführung

Klar, die Saison ist noch jung, doch über den "Platz an der Sonne" kann man sich jederzeit freuen. Durch einen durchweg überzeugenden Auftritt gegen die dritte Mannschaft der Leher TS rangieren wir aktuell auf Platz eins der Kreisklasse Bremerhaven.

 

Den Grundstein für den souveränen 5:1 Heimerfolg legten wir bereits in den ersten 20 Minuten. Die frühe Führung durch Pacco Grimm verunsicherte die Gäste enorm, sodass Yonas Bereket und Ole Peters relativ schnell nachlegen konnten. Mit der 3:0 Führung im Rücken ging es in den zweiten Durchgang. Pacco Grimm ließ wieder mal nicht lange auf sich warten und erzielte zwei weitere Treffer und somit seinen zweiten Dreierpack der aktuellen Spielzeit. In der Folge kamen die Leher noch zum "Ehrentreffer", der allerdings keine weiteren Spätfolgen mit sich brachte.

 

Mit nun 12 Punkten aus vier Spielen ist der Saisonauftakt optimal verlaufen. Nur das Pokalaus unter der Woche (2:3 bei SfL III) ist ein kleiner Dämpfer gewesen. Dennoch sind wir extrem zufrieden und freuen uns auf die kommenden Aufgaben. Weiter geht es allerdings erst am 06. Oktober beim FC Sparta II.

 

2. Herren

1. Kreisklasse Bremerhaven - Tabellenführung in greifbarer Nähe

Foto: Rainer Schmidt


Yonas Bereket (links im Bild) führte klug Regie beim souveränen 5:1 Sieg unserer 2. Mannschaft gegen die dritte Herren der Leher TS. Neben Bereket verdiente sich Pascal Grimm Bestnoten. Sollte die zweite Mannschaft vom TSV Imsum gegen die dritte des OSC Bremerhaven unentschieden spielen, winkt sogar die Tabellenführung.


Mark Rißmüllert

Ü40 stark

2. Herren: Weiße Weste gewahrt - Auswärtssieg beim OSC

Der Lauf geht weiter. Mit einem 2:1 Auswärtserfolg konnten wir unsere kleine Siegesserie weiter ausbauen. Trotz sehr dezimiertem Kader gelang uns durch großen Kampf und unbedingten Willen der dritte Sieg im dritten Spiel!

 

Den 0:1 Rückstand egalisierte zunächst Torjäger Pacco Grimm, der bereits sein viertes Saisontor erzielte. In Hälfte zwei war es dann Yonas Bereket der das "goldene Tor" zu unseren Gunsten netzte.

 

Weiter geht es bereits am Mittwoch. Es geht zum Pokalspiel nach Leherheide. Dort erwartet uns die dritte Mannschaft der SFL Bremerhaven. Coach Janke kann dann hoffentlich wieder auf einen breiteren Kader bauen. Definitiv fehlen wird Marius von Harten, der diese Woche in Bochum weilt.

 

Wir sind optimistisch und wollen die aktuelle Form natürlich auch im Pokal bestätigen!

 

2. Herren

Ü40 gewinnt und führt

Unsere Ü40 Mannschaft gewinnt mit 7:2 Toren gegen den FC Sparta und verteidigt die Tabellenführung. Glückwunsch Jungs.


Mark Rißmüller (Foto: Rainer Schmidt)

2. Herren: Souveräner Auftritt - Sieg im "Derby"

Auch im ersten Heimspiel konnten wir mit einer überzeugenden Leistung die nächsten drei Punkte einfahren. Der 8:3 (5:0) Erfolg gegen den BSC Grünhöfe II war zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

 

Sehr selbstbewusst und fokussiert starteten wir ins Spiel und erarbeiteten uns gute Möglichkeiten. Über schnelle Angriffe konnte die Gästeabwehr sehr oft überspielt werden, sodass schon zur Halbzeit ein beruhigender 5-Tore Vorsprung zu Buche stand.


In Hälfte zwei agierten wir leider etwas zu gelassen. Die Chancenauswertung kann man durchaus als absolut unterirdisch bezeichnen. Dennoch ließen wir relativ wenig zu, luden Grünhöfe durch eigene Fehler jedoch zu drei Treffern ein - das darf gegen hochkarätige Gegner nicht passieren.

 

Als Torschütze überragte Neuzugang Pacco Grimm, der gleich dreimal netzte. Auch Dennis Zanin zeigte eine gute Leistung und traf. Stefan Wiegmann, Bennett Janke, Leon Palloks und auch Oguzhan Gök durften sich ebenfalls feiern lassen. Besonders der Torjubel von Gök war den Besuch auf dem Sportplatz wert.

 

Nun sind nach zwei Spielen schon sechs Punkte auf dem Konto, somit die maximale Ausbeute. Weiter geht es am kommenden Sonntag beim OSC Bremerhaven III.

 

2. Herren

Ü40 mit Kantersieg

1. Herren mit erstem Sieg

Foto: Rainer Schmidt

So sehen strahlende Sieger der TSV Wulsdorf nach dem 3:2-Heimsieg gegen den TSV Imsum aus. Maurice Andresen, Nico Kahlfeld und Hannes Mehrtens (von links) schossen die Tore für die Elf von Mark Steffens. Damit ist die 2:4-Saisonauftaktniederlage beim ESC Geestemünde III vergessen.

 

Mark Rißmüller

2. Herren: Auftaktsieg

Was für ein Start nach Maß! Am ersten Spieltag der neuen Kreisklassen Saison konnten wir die zweite Mannschaft des SC Lehe-Spaden mit 1:0 besiegen. Das "goldene Tor" erzielte Käpt'n Janke höchstpersönlich!

Nach der Vorbereitung war es nicht leicht zu erahnen, wie der Saisonstart verlaufen würde. Ganz eingespielt schien die Truppe bis dato noch nicht zu sein. Im letzten Test setzt
e es, interessanter Weise gegen den SC Lehe-Spaden II, eine vermeidbare Niederlage. Scheinbar wurden die richtigen Schlüsse daraus gezogen.

In Halbzeit eins sahen die Zuschauer eine starke Vorstellung unsererseits. Die einfachen Dinge passten, es wurde schlichtweg "einfach" der Ball laufen gelassen. Dies resultierte in einige Torchancen, die teilweise zu leicht vergeben wurden. So stand zum Pausenpfiff zwei Mal "Alu" zu Buche.

Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte konnten wir erneut einen guten Angriff fahren. Neuzugang "Pacco" Grimm scheiterte zunächst, doch mit Dennis Zanin schaltete ein weiterer Neuling blitzschnell und machte den Ball nochmal scharf. Cedrick Janke stand goldrichtig und netzte zum umjubelten Führungstreffer ein. Ob das "Strafraumgespenst" nun endgültig wieder da ist?
In der Folge machte man sich das Leben allerdings selbst schwer, indem man die Gäste mehr und mehr ins Spiel kommen ließ. Diese drängten auf den Ausgleich, sodass es eine spannende und hitzige Schlussphase wurde. Doch wir blieben weitestgehend cool und brachten den Sieg über die Zeit!

Besser hätte die neue Spielzeit nicht starten können. Doch lange Zeit zum Genießen bleibt nicht. Am Donnerstag geht es im NZ-Pokal gegen den FC Lune II. Wir sind selbstbewusst genug um uns auch dort etwas auszurechnen!

 

2. Herren

Gratulation zum 25jährigen Jubiläum

Fotos: Rainer Schmidt

E1 siegt

Erstes Spiel und erster Sieg. Unsere E1 gewinnt das erste Spiel in der Stadtliga mit 8:2 gegen den FC Sparta!

Mark Rißmüller

TSV Wulsdorf Sommerfest 2018

Nordsee-Zeitung, 20.08.2018

Sportabzeichen

Es ist geschafft, ich durfte mein erstes Sportabzeichen abnehmen und heute feierlich die Urkunde + Anstecker an den glücklichen Aziz übergeben ... ich bedanke mich für dein Vertrauen und gratuliere dir ganz herzlich zum Sportabzeichen Aziz.

 

Norbert Lenga


Anrufen

E-Mail

Anfahrt