Unsere Hygienepläne findest du / finden Sie ein wenig weiter unten

Landessportbund fordert Erhöhung des Sporthaushalts

Online-Petition bei der Bremischen Bürgerschaft eingereicht

 

Der Landessportbund Bremen hat bei der Bremischen Bürgerschaft in Person von Präsident Andreas Vroom eine Online-Petition für eine Erhöhung des neuen Sporthaushalts eingereicht. Die Online-Petition des Landessportbundes ist seit heute öffentlich und kann unter https://bit.ly/3hrtZho eingesehen werden. Die Petition ist ab sofort zur Mitzeichnung freigegeben. Um sich gegenüber der Politik Gehör zu verschaffen und den Forderungen zum neuen Sporthaushalt Nachdruck zu verleihen, ruft der LSB alle Sportlerinnen und Sportler jeden Alters (auch Minderjährige können die Petition mitzeichnen) sowie die Sportvereine und die rund 150000 Vereinsmitglieder in Bremen und Bremerhaven dazu auf, die Online-Petition durch ihre Mitzeichnung aktiv zu unterstützen.

 

Nicht zuletzt in der aktuellen Coronakrise zeigt sich, wie wichtig der Vereinssport für die Gesellschaft ist. Der Sporthaushalt des Bremer Senats wird der gesellschaftlichen Bedeutung des Sports dabei in keiner Weise gerecht. Ohne zusätzliche öffentliche Gelder steigen die Mitgliedsbeiträge der Vereine immer weiter an und der Vereinssport wird unattraktiv. Daher fordert der LSB für das laufende Jahr 2020 eine Erhöhung des Sport-Budgets um mindestens 1,2 Millionen Euro für Maßnahmen, von denen der organisierte Sport und die Mitglieder der Sportvereine unmittelbar profitieren.

 

Konkret fordert der Landessportbund folgende Maßnahmen:

  • Bereitstellung von Fördermitteln zur Gewinnung und Ausbildung von Übungsleiter/innen und Trainer/innen.
  • Erhöhung der Energiekostenzuschüsse für die Sicherstellung der vereinseigenen   Sportanlagen.
  • Erhöhung der (Nachwuchs)Leistungssportförderung und Talentförderung.
  • Kostenfreie Nutzung von öffentlichen Sportanlagen, Sport- und Schulhallen sowie Schwimmbädern für die Träger des Sports (Vereine des Landessportbundes).
  • Verhinderung von Ausgrenzung aus dem Vereinsleben durch eine finanzielle Übernahme von Vereinsmitgliedschaften für sozial benachteiligte Personenkreise.
  • Sicherstellung der funktionalen und wohnortnahen Sportflächen (sportartübergreifend) für die Träger des Sports (Landessportbund), Vereine, Verbände und Gliederungen auch als Begegnungsstätten.

 

„Die vielschichtigen Aufgaben des organisierten Sports, insbesondere für die Gesundheit und den sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft, werden im neuen Haushaltsentwurf wieder einmal vernachlässigt und nicht ausreichend gewürdigt. Es bedarf dringend einer stärkeren öffentlichen Unterstützung des Sports. Allein der allgemeine gesellschaftliche Wandel stellt die Vereine und somit auch die Vereinsmitglieder vor enorme Probleme und Herausforderungen“, erklärt LSB-Präsident Andreas Vroom. "Wir brauchen mehr Gehör und Stimme in der Politik".

 

Die Mitzeichnungsfrist für die Online-Petition des Landessportbundes Bremen beträgt sechs Wochen und endet am 23. Juli 2020. Nähere Informationen zur Verfahrensweise mit öffentlichen Petitionen und den entsprechenden Regularien gibt es auf der Webseite der Bremischen Bürgerschaft unter https://www.bremische-buergerschaft.de/index.php?id=58

Hygiene- und Pandemieplan

Liebe TSV‘er,

 

folgend findet ihr die allgemeinen Hygiene- und Pandemiepläne unseres Vereins für den Sport auf der Freiluftanlage und in den Sport-/Turnhallen.

 

Wie einige Abteilungen es bereits in Absprache mit uns getan haben, sollten alle Abteilungen, welche die Freiluftanlage oder die Sport-/Turnhallen mit Gruppen nutzen wollen, den allgemeinen Plan mit abteilungsspezifischen Aspekten ergänzen (siehe Dateien) und dann mit dem Gesamtvorstand abstimmen.

 

Wenn dies geschehen ist, kann der Sportbetrieb auf der Bezirkssportanlage oder in den Sport-/Turnhallen wieder aufgenommen werden.

 

Bei Fragen stehen euch insbesondere Jens Schwedhelm und Mark Rißmüller zur Verfügung.

Outdoor

Hygiene- und Pandemieplan TSV Wulsdorf - Outdoor
Hygiene- und Pandemieplan TSV Wulsdorf -[...]
PDF-Dokument [452.1 KB]

Indoor

Hygiene- und Pandemieplan TSV Wulsdorf - Indoor
Hygiene- und Pandemieplan TSV Wulsdorf -[...]
PDF-Dokument [779.5 KB]

Seit 6. Juni könnt ihr sammeln

Der Stickerstars-Start ist in vollem Gange und es wurden bereits viele Alben verkauft. Stand Samstagnachmittag waren es über 325 Hefte.

Fußballsaison beendet

Der "Außerordentliche BFV-Verbandstag" hat gestern über Videokonferenz mit den Vereinen beschlossen, dass die Saison 2019/20 abgebrochen und die Quotientenregelung angewandt wird.

 

Unsere Löwen der TSV Wulsdorf 1. Herren steigen somit in die Bezirksliga Bremen auf.

Außerdem feiern unsere Löwinnen die Vizemeisterschaft in ihrer Liga.

 

Auch unsere Nachwuchslöwen lieferten tolle Leistungen ab. Hervorstechend war die Leistung der D1, welche nicht nur die Meisterschaft in der Winterrunde und damit den Aufstieg in die Verbandsliga feiert, sondern ebenso wie unsere U9 den Pokal beim Elbe-Weser-Cup in die Höhe strecken konnte.

 

Wir gratulieren allen genannten, wie nicht genannten Mannschaften, für die tolle und faire Spielzeit und hoffen, dass der normale Spielbetrieb nach den Sommerferien wieder aufgenommen werden kann.

Die TSV Wulsdorf beschäftigt Remzo Memic als Fußballtrainer

Die TSV Wulsdorf hat Trainer Remzo Memic ab dem 1. Mai eingestellt. Memic ist im Besitz der Fußball A-Lizenz und hat mehrere höherklassige Mannschaften u.a. Oberneuland und Eintracht Cuxhaven als Spieler und Trainer durchlaufen.

 

Remzo Memic ist ganztätig beschäftigt und wird die Kooperationen mit Schulen und Kindertagesstätten herstellen und pflegen, die Integration von Immigranten/innen begleiten und Fördertraining für die Mannschaften und Spieler/innen anbieten bzw. Trainer/innen bei Trainingseinheiten unterstützend zur Seite stehen. Außerdem soll durch ihn der Aufbau einer A-Jugend bei der TSV Wulsdorf vorangetrieben werden.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit! Herzlich willkommen bei den Löwen, Remzo.

 

Mark Rißmüller

Der neue Sportreport ist da

Verkaufsstart von Sticker-Stars verschiebt sich auf den 06.06.2020

Aufgrund der „Corona-Krise“ verschiebt sich auch der Kickoff (Verkaufsstart) vom TSV-Sticker-Stars-Sammelalbum.

 

Alle Beteiligten haben sich nun vorerst auf den 06.06.20 geeinigt! Im bald erscheinenden Sportreport steht natürlich noch das alte Datum - dieses bitte ignorieren. Wir hoffen auf euer Verständnis!

 

Bleibt gesund!

Eure TSV

Das Treffen des Fußball-Förderkreises fällt aufgrund der Entwicklungen rund um den Coronavirus aus!!!

Stickers Stars

Der Startschuss ist gefallen...

 

Ab sofort werden alle Mitglieder der Fussball Abteilung vom Fotografen Wilko Weseloh abgelichtet.


Das Album ist ab dem 18. April 2020 beim E-Center Bremerhaven-Wulsdorf erhältlich.


Ihr dürft gespannt sein.

Danke

Wir bedanken uns beim E-Center Bremerhaven-Wulsdorf für die neuen Ausweichtrikots. Und freuen uns einen so starken Partner an unserer Seite zu haben.

1. Herren

Weser-Elbe Cup Champions 2020

Bild: Wulsdorf U9

Nachdem wir zuletzt ein eher durchwachsenes Turnier in Brake mit unseren 2011/12er Jungs spielten, stand für uns der Weser-Elbe Cup der F1 Junioren an.

 

Unsere Jungs konnten zuletzt viele Erfahrungen bei den E-Junioren sammeln und so starteten wir selbstbewusst in das erste Spiel. Nach einer schnellen 2:0 Führung gegen den FC Sparta, mussten wir uns noch mit einem 2:2 zufrieden geben. Das 2:2 fiel kurz vor Schluss per 9-Meter und dabei gab es aufgrund unterschiedlicher Ansichten und der verschiedenen Auslegungen von Fair-Play ordentlich Diskussionsbedarf.

 

Unbeeindruckt davon qualifizierten wir uns mit einem 2:0 gegen den OSC Bremerhaven und einem 2:1 gegen SC Lehe-Spaden für das Halbfinale. Besonders erwähnenswert ist eine starke Parade unseres Keepers Ben. In den letzten Sekunden hielt er den Sieg für uns in einer 1 gegen 1 Situation fest.

 

Im Halbfinale trafen wir auf den SFL Bremerhaven, der sich mit einem Last Minute Goal ebenfalls für das Halbfinale qualifiziert hatte. In einem knappen Spiel konnten wir uns mit zwei späten Toren dennoch durchsetzen und ergatterten uns souverän einen Platz im Finale.

 

Unser Finalgegner hieß dann FC Sparta, gegen den wir schon im ersten Spiel antraten.

Wie erwartet war das Endspiel sehr emotional und hitzig aber auch hier zeigten unsere Jungs eine super Moral und entschieden das Finale mit einer sensationellen Leistung mit 3:1 für uns.

 

Wir konnten somit den Pokal der F1-Junioren erneut nach Wulsdorf holen, denn unsere jetzige E1 war im letzten Jahr ebenfalls Sieger.

 

Wir sind mächtig stolz auf die Jungs und sind begeistert vom schönen Start ins Fussballjahr 2020!

Wulsdorf U9

Der neue Sportreport ist da

Nutzungsregeln Kunstrasenplatz

Vereinsgaststätte

Tolle Veranstaltungen für Gruppen gibt es bei unserer Vereinswirtin nicht nur für unsere Mannschaften. Schaut gerne mal vorbei.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt