F u ß b a l l - N e w s

2 0 1 7

Frauen Kreisliga

Foto: Rainer Schmidt

Unsere 2. Damen Mannschaft gewinnt mit 9:1 Toren gegen Galatasaray Bremerhaven.

 

Rainer Schmidt
 

Derbysieg

SfL Bremerhaven - TSV Wulsdorf II 1:4, so hieß es heute nach 70 Minuten Spielzeit. Es war ein sehr robustes Spiel, was wir am Ende durch spielerische Elemente für uns entscheiden konnten.

 

Am morgigen Mittwoch ist frei für die Spielerinnen, ehe man sich am Freitag auf das Heimspiel am Sonntag vorbereitet. Zu Gast ist die Mannschaft Galastasaray Bremerhaven e.V. mit ihrem Trainer Mehmet Dogan.

 

Den Spielbericht zum heutigen Spiel werden wir in den nächsten ein bis zwei Tagen veröffentlichen. Bis dahin bleibt sportlich.

 

2. Damen

Unentschieden im Spitzenspiel

Unsere A-Jugend gibt auch im Spitzenspiel (1. vs. 2.) eine sehr gute Figur ab. Endergebnis 2 : 2. Wir sind stolz auf euch, Jungs! Hier noch zwei kleine Eindrücke vom gestrigen Spitzenspiel unserer A-Jugend. Nicht nur die Trainer Mark Steffens und Michael Wendelken sind stolz auf ihr Team, wir sind es auch! Weiter so, Jungs!

2. Damen gewinnt (ärgerlich) kampflos

Um 13.25 Uhr wurden wir darüber informiert, dass der Gegner SV Grohn nicht zum heutigen Spiel antreten wird.

 

Das ärgerliche an diesen Nichtantritt ist, dass wir am Montag beim SV Grohn angefragt hatten, ob ihre Damenmannschaft überhaupt gegen uns antreten wird, weil wir von Problemen erfahren hatten, das sie überhaupt keine Mannschaft zusammen bekommen würden. Darauf bekamen wir folgende Antwort (siehe Bild).

 

Nachhinein ist es eine Unverschämtheit uns so etwas zu Antworten und dann 1 1/2 Stunden vor Anstoß abzusagen. Somit wurde uns die Chance genommen zuspielen, weil wir ansonsten ein Testspiel für den heutigen Sonntag organisiert hätten.

 

Somit sind wir wieder 14 Tage aus einem möglichen Spielrhythmus raus und erwarten am kommenden Sonntag nun mit dem FC Burg einen guten und starken Gegner.

 

Ein Schelm der sich etwas Böses dabei denkt.

2. Damen


Anrufen

E-Mail

Anfahrt