T i s c h t e n n i s - N e w s

2 0 1 8

Gemischte Bilanz bei den Freitagabendspielen

Die Erste verlor leider denkbar knapp mit 7:9. Lange Zeit führte man gegen den unangefochtenen Spitzenreiter, wenn auch knapp, zum Ende hin drehte es sich leider durch viele verlorene Spiele im fünften Satz. Die Punkte holten Stefan/Michael K. und Michael D./Daniel im Doppel sowie Michael (2), Daniel und Kevin (2) im Einzel. Die Erste bleibt vorerst auf Platz 2.

 

Die zur Rückserie neu formierte 2. Herren (Foto) hat sich für das Unentschieden im Hinspiel revanchiert. Es gab einen, wenn auch knappen, 9:7 Erfolg in Kührstedt. Die Punkte holten André/Adam im Doppel sowie André (2), Adam (2), Marek, Martin (2) und Thorsten im Einzel. Der 2. Tabellenplatz ist gesichert.

 

Einen 9:0-Erfolg feierte die 3. Herren gegen den Tabellenletzten ESC Geestemünde. Die Punkte holten Lothar/Heiko, Onno/Horst und Fabian/Erwin im Doppel sowie alle genannten im Einzel. Die Mannschaft liegt auf Tabellenplatz 3.

TT-1. Herren startet mit Sieg in die Rückrunde

(Freitag, 12.01.2018)

 

Wir (Tabellenvierter) mussten heute gegen den punktgleichen Tabellenzweiten aus Kührstedt ran. Letztlich siegten wir deutlich mit 9:3 und sind nunmehr wieder Zweiter und somit auf dem Relegationsplatz.

 

Die Punkte holten Michael Kamjunke/Stefan Jannusik sowie Michael Deterding/Daniel Rusch im Doppel. Im Einzel waren Stefan, Carsten Lassmann (jeweils 2), Michael D., Daniel und Kevin (jeweils 1) erfolgreich. Michael K. ging diesmal leer aus!

 

Die Neuen haben also gleich im ersten Spiel zugeschlagen - Glückwunsch, toller Einstand.

 

Nächsten Freitag geht es daheim gegen den Tabellenführer.

 

Michael Kamjunke

So (zunächst) nicht mehr

Die alte 1. Herren im meisterlichen Sportdress

Erfolgreich waren wir in den letzten 1 1/2 Jahren. In der Saison 2016/2017 holten wir den Meistertitel (wenn auch ein wenig unerwartet - das ist aber neben-sächlich). Und aktuell stehen wir punktgleich mit dem Zweiten und Dritten auf Tabellenplatz 4.

 

Abstiegssorgen, wie vielleicht noch vor der Saison gedacht, brauchen wir uns (eigentlich) keine mehr machen.

 

Nun preschen die jungen Wilden herbei. Michael Deterding (24) und Daniel Rusch (16) sammelten in der Zweiten so viele Ranglistenpunkte, dass Sie in die Erste aufsteigen mussten, auch wollten und auch sollen! Unsere Mannschaft verjüngt sich soeben mal um 10 Jahre auf einen Schnitt von 34 Jahren.

 

Daniel hat schon einige Male Ersatz bei uns gespielt, weiß also wie der Hase läuft. Michael wird sich ggfs. noch daran gewöhnen müssen, mit seinem Spiel viele Gegner aber auch vor einige Rätsel stellen.

 

Michael + Daniel: Herzlich Willkommen in der 1. Herren!

 

Wie es sich für die Erste gehört, eröffnen wir auch die Rückrunde. Am Freitag, 12. Januar geht es um 19.15 Uhr in eigener Halle gegen den Tabellenzweiten aus Kührstedt. Das Hinspiel endete 8:8.

 

 

André + Carstinho: Vielen Dank für viele schöne gemeinsame Jahre in der 1. Herren!

 

Ihr verstärkt nun die 2. Herren und kämpft mindestens um den Aufstiegsplatz in die Kreisliga – mit etwas Glück habt ihr noch die Chance, wiederholt Meister zu werden!

 

Euer erstes Spiel ist am 19. Januar in Kührstedt, leider zeitgleich mit unserem Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Ankelohe. Ansonsten hätten wir euch gerne unterstützt und angefeuert.

 

Michael Kamjunke

Alte und Neue bei der gemeinsamen Weihnachtsfeier am 22.12.2017 im Steak House

Anrufen

E-Mail

Anfahrt