T S V W - N e w s - A r c h i v

2 0 1 9

Spende für die Fußballjugend

Bild: Jens Schwedhelm

Der Fanclub 1-2-3 der Fischtown Pinguins hat der Fußball-Jugendabteilung der TSV Wulsdorf 400,00 € gespendet.

 

Dieses Geld stammt aus dem Überschuss des Fanclub-Fußballturniers Mitte Juni.

 

Es freuen sich mit: (v. l.) Marion Crämer (1. Schatzmeisterin, TSV Wulsdorf), Stefan Hanneken (1. Vorsitzender Fanclub 1-2-3) und Nick Kakanowski (Leiter der Fußball-Jugendabteilung der TSV).

 

AWS und TSV feiern gelungenes Sommerfest

Das Beste zuerst: das Wetter hat bis 14 Uhr durchgehalten! So konnten die zahlreichen Besucher des Sommerfestes der Altwulsdorfer-Schule in Kooperation mit der TSV Wulsdorf einige tolle Stunden auf der TSV-Anlage genießen.

 

Besonders zufrieden waren die TSV-Tennistrainer, Malte, Jörg und Bernd, die regen Zulauf erlebten. Doch auch die anderen Aktionen, wie das Reifenziehen, die Hüpfburg, das Dosenwerfen, das mobile Fußballfeld, das Bobbycar-Rennen, das Glücksrad oder die Goldnugget-Suche freuten sich über guten Besuch. Gleich zu Beginn sorgten die kleinen Kinder vom Mutter- und Kindturnen für gute Stimmung, ehe im Anschluss die Zumba-Kids die Zuschauer unterhielten.

 

Während sich die Kinder auf der Anlage austobten, konnten die Eltern kostenlose Massagen der Physiotherapie „Willy Löcken“ oder lecker Gegrilltes und Kuchen genießen.

 

Die längsten Schlangen gab es bei der Tombola. Die zahlreichen Lose waren schnell vergriffen und ein freudestrahlendes Kind nach dem anderen kam vom Tisch der Gewinnausgabe mit tollen Preisen zurück.
Da war es auch nicht schlimm, dass der Wettergott die Veranstaltung etwa eine Stunde zu früh abpfiff, denn bis dahin hatten alle mächtig Spaß.

 

An dieser Stelle geht auch unser Dank nochmal an die fleißigen Eltern und Helfer, die gemeinsam ein tolles Fest auf die Beine gestellt haben.

 

Mark Rißmüller

Kunstrasen und Maibaum

Der Maibaum und der Kunstrasen standen am 30. April im Vordergrund. Über 400 gut gelaunte Gäste versammelten sich auf unserer Anlage.

 

Danke für die großzügigen Spenden für den Kunstrasen.
 

Text + Fotos: Rainer Schmidt

Knapp 100 Mitglieder wählen neuen Vorstand

Wir sind echt beeindruckt. Fast 100 Vereinsmitglieder, darunter vier Gäste, kamen am gestrigen Freitagabend zur TSV-Jahreshauptversammlung. Neben vielen Wahlen,wurden Mitglieder geehrt, über den Kunstrasen berichtet und eine Beitragsanpassung durchgeführt. Über 61 PowerPoint-Folien wurden den Mitgliedern in knapp 2 Stunden präsentiert.

 

Karin Schulz, die auf über 40 Jahre Vorstandsarbeit zurückblickt, wurde gebührend verabschiedet. Auch Bernd Spiekermann und Manfred Döscher legten ihr Amt auf eigenen Wunsch nieder und wurden verabschiedet. Die Versammlung wählte Nachfolger, so dass der Vorstand nach wie vor in voller Besetzung agieren kann.

 

Neuer TSV-Vorstand:

1. Vorsitzender:                     Jens Schwedhelm
2. Vorsitzender:                     Charly Meyer
1. Schatzmeisterin:               Marion Crämer
2. Schatzmeisterin:               Emelie Quirmbach (neu)
1. Schriftführerin:                   Nicole Wind (vorher komm.)
2. Schriftführerin:                   Imke Schröder (neu)
Pressewart:                           Mark Rißmüller
Jugendwartin:                        Svea Wendelken
Technischer Leiter:                Bernhard Meins (neu)
Gleichstellungsbeauftragte:   Uschi Kaune
Beisitzer:                                Norbert Rubow

 

Vielen Dank für euer Vertrauen!

 

In der nächsten Zeit werden wir noch einige Fotos von der Jahreshauptversammlung 2019 hochladen.

Mark Rißmüller

Kampf dem Herztod

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei unseren Lebensretter-Partnern bedanken, welche die TSV bei der Lebensretter-Mission tatkräftig unterstützen.

 

Vielen Dank!

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt